Unisex-Pflege für jeder[M]ann - und Frau

Immerzu geht es um die Hautpflege für Frauen und Männer aber warum kann eine Pflegeroutine nicht für alle funktionieren, wenn wir doch eh dasselbe wollen? Schließlich streben wir alle nach einer gesunden Haut und einem makellosen Teint! Obwohl es üblich ist Hautpflege nach Gender zu unterscheiden, sind und bleiben die Grundbedürfnisse einer Haut die gleichen: Reinigung, Feuchtigkeit-und Nährstoffversorgung. Wenn demnach eine mit Expertenwissen und spezifischen, hautfreundlichen Inhaltsstoffen entwickelte Unisex-Hautpflege diese drei Bedürfnisse vereint, gehen wir dann nicht alle als Gewinner aus?

 

Wie wirksam ist Unisex-Hautpflege?

Es tragen diverse Faktoren zu den Unterschieden der Haut von Männern und Frauen bei. Dazu zählen der Lebensstil, die UV-Belastung und mangelndes Wissen über Hautpflege (bei Männern häufiger als bei Frauen) sowie die allgemeine Zellzusammensetzung und Hormone, insbesondere Testosteron.

 

Es ist unverkennbar, dass die Haut von Männern und Frauen unterschiedlich ist. Ihre Grundbedürfnisse – Reinigung, Feuchtigkeitszufuhr und Regenerierung – für spezifische Behandlungen, sind jedoch dieselben.

 

Die Haut von Männern:

  • Mehr Talgdrüsen
  • Dichtere Haarfollikel
  • Stärkere Neigung zu Akne
  • Größere Poren
  • 25% mehr Dichte
  • Konstanter Verlust von Kollagen
  • Anfälliger aufgrund von rasurbedingten Stress

 

Die Haut von Frauen:

  • Produziert weniger Talg
  • Glattere Hautstruktur
  • Stärkerer Verlust von Feuchtigkeit
  • Anfällig für Trockenheit
  • Erhöhter Kollagenverlust in den Wechseljahren
  • Tiefere Falten und Schwellungen in den Wechseljahren

 

Unisex-Hautpflege liefert allen Vorteile

Nachdem uns jahrelanges Lesen von Labeln wie "Für Frauen" und "Für Männer" geprägt hat, mag es logisch erscheinen, dass verschiedene Geschlechter auch unterschiedliche Hautpflegeprodukte benötigen. Aber in Wahrheit haben wir alle die gleichen Hautprobleme.

 

Fettige Haut ist fettige Haut und jeder kann Falten, Trockenheit oder Kollagenverlust entwickeln. Die Hauptsache ist, Produkte mit guten Inhaltsstoffen und Pflegeformeln zu verwenden und sich eine konsequente Pflegeroutine anzueignen:

 

  • Reinigen Sie morgens und abends
  • Danach mit einem Serum, dann einer Feuchtigkeitscreme folgen
  • Und verwenden Sie gelegentlich eine Maske (z.B. einmal pro Woche)

 

Entwickeln Sie eine Pflegeroutine, die zu Ihnen passt!

Zuallererst sollten Sie sich im Klaren sein was Sie von Ihrer Hautpflege erwarten. Passen Sie Ihre persönliche Routine mit Produkten an, die Ihre Haut mit optimalen, gezielten Eigenschaften versorgen und die sich unkompliziert in Ihr alltägliches Pflegeritual einbinden lassen.

 

Die reinen Formeln von YOUTH basieren auf getesteten biokosmetischen und pflanzlichen Stammzelltechnologien, wobei 100 % der gezielten Wirkstoffe gezielte Ergebnisse garantieren. Die drei Unisex-Hautpflegeserien von YOUTH wurden für eine Reihe spezifischer Bedürfnisse entwickelt und sorgen dafür, dass Ihre Haut glücklich aussieht und sich wohlfühlt, egal wer Sie sind!

 

Ihre Hautgesundheit steht für uns an erster Stelle! Darum unsere Unisex-Hautpflege, denn wen kümmert es letztendlich, ob Sie männlich oder weiblich sind, solange Ihre Haut bekommt, was sie braucht?!

Neueste News und Blogs

Anti-Pollution
Hautpflege

 

 

Wie wirkt sich Umweltverschmutzung auf unsere Haut aus?

 

Mehr erfahren

Cleane Hautpflege vs.
Natürliche Hautpflege

 


Wie wirkt sich Umweltverschmutzung auf unsere Haut aus?

 

Mehr erfahren

YOUTH, die Bedeutsamkeit glücklich zu sein

 

 

Emotionen spiegeln sich in der Gesundheit Ihrer Haut wieder!

 

Mehr erfahren